Datensätze: 1-1 von 1


Benetton-Schockwerbung
BVerfG - Beschluß vom 11.03.2003 - Az: 1 BvR 426/02Permanenter Link
Maßgebliche Normen:Art. 1 Abs. 1, 5 Abs. 1 Satz 2 GG
Rechtsgebiet(e):Wettbewerbsrecht, Verfassungsrecht
Zur Reichweite der Menschenwürdegarantie (Art. 1 Abs. 1 GG) als Schranke kommerzieller Aufmerksamkeitswerbung (Fortführung von BVerfGE 102, 347 - Benetton-Werbung).

Das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 6. Dezember 2001 - I ZR 284/00 - verletzt die Beschwerdeführerin in ihrem Grundrecht aus Artikel 5 Absatz 1 Satz 2 des Grundgesetzes. Es wird aufgehoben. Die Sache wird an den Bundesgerichtshof zurückverwiesen.


Datensätze: 1-1 von 1