advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Donnerstag, 19. Juli 2001
Das OLG Braunschweig hat in seiner Entscheidung vom 19.07.2001 die erstinstanzliche Entscheidung des LG Braunschweig vom 06.09.2000 aufgehoben. Tenor: "Es wird festgestellt, dass die Verwendung des Kennzeichens FTP-Explorer durch die Klaegerin auf einer Homepage unter gleichzeitiger Setzung eines Hyperlinks auf die Homepage des amerikanischen Herstellers der Software FTP-Explorer oder eines anderen fremden Internetverzeichnisses, von dem aus die Software FTP-Explorer bezogen werden kann, keine Rechte der Beklagten verletzt hat noch verletzt."
02:46 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link


Das Urteil des LG Berlin vom 06.03.2001 (Az. 16 O 33/01) zum "dringenden" Unterlassungsanspruch aus § 12 BGB (Namensrecht) ist jetzt im Volltext online.
02:44 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link


Vorherige Seite
Nächste Seite