advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 16. September 2003
Im Rahmen eines erstes Symposions zur Novellierung des Urheberrechtsgesetzes vom Bundesjustizministerium und dem Institut für Urheber- und Medienrecht fordern die deutschen Phonoverbände die Abschaffung der Privatkopie. Die Musikindustrie drängt auf eine weitere Novellierung des Urheberrechtsgesetzes mit drastischen Einschränkungen von Privatkopien und Sendeprivileg sowie schärferen Regelungen gegen Piraterie. Nicht jeder Radiosender soll zukünftig jede Musik senden dürfen.
[via: Golem.de]
14:07 - Gesetzgebung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link


Kollege Boris Hoeller sieht die Domainrechtsprechung des BGH unter Bezugnahme auf die Entscheidung des BGH in Sachen maxem.de in seiner am 15.09.2003 in der Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik - JurPC veröffentlichten Stellungnahme auf Abwegen.
11:25 - Rechtsinfos | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link


Das BMJ gibt den Startschuss zum zweiten Teil der Urheberrechtsreform (zur Pressemitteilung).
11:15 - Gesetzgebung | [0] TBs | [1] PBs | Permanenter Link


Schon wenige Tage nach Veröffentlichung des neuen Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der Informations-Gesellschaft (wir berichteten) gibt es eine synoptische Darstellung, also eine Gegenüberstellung des alten und neuen Gesetzestextes, freundlicherweise erarbeitet und zur Verfügung gestellt von Jutta U. Rosenbach (Abmahnwelle e.V.).

[via: Simon's Blawg]
10:53 - Gesetzgebung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link


Vorherige Seite
Nächste Seite