advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Mittwoch, 24. Januar 2001
Das Bundesverfassungsgericht hat die beiden Verfassungsbeschwerden des Nachrichtensenders NTV betreffend die Zulässigkeit von Fernsehaufnahmen in Gerichtsverhandlungen und bei der Verkündung von Entscheidungen zurückgewiesen.
02:13 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link