advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Mittwoch, 22. Dezember 2004
Beck-Aktuell:
Treten bei der Abrechnung eines Netzbetreibers unstreitig Fehler auf, so obliegt diesem eine zusätzliche technische Prüfung des Abrechnungssystems. Nur so kann der notwendige Beweis für die richtige Erfassung und Abrechnung der Telefongespräche eines bestimmten kleineren Telefondienstleisters geführt werden. Dies hat das Landgericht München in einem Urteil vom 16.12.2004 entschieden (Az.: 26 O 10850/03).
11:08 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link