advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Donnerstag, 18. August 2005
Hamburgs Justizsenator Dr. Roger Kusch (CDU) und Mecklenburg-Vorpommerns Justizminister Erwin Sellering (SPD) haben heute im Hamburger Rathaus den Staatsvertrag zur Errichtung eines gemeinsamen Mahngerichts unterzeichnet. Der Staatsvertrag sieht vor, dass das Amtsgericht Hamburg künftig als zentrales Mahngericht für sämtliche Mahnverfahren beider Länder zuständig ist.

Zur Pressemeldung auf hamburg.de.
22:42 - Rechtspraxis | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link