advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Donnerstag, 10. November 2005
Fußballvereine sind berechtigt, auch von Hörfunksendern für die Berichterstattung über Bundesligaheimspiele ein besonderes Entgelt zu verlangen, wenn diese Berichterstattung aus den Stadien der Vereine erfolgt. Dies hat der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs am 08.11.2005 (AZ: KZR 37/03) entschieden.

Zur Pressemitteilung des BGH.
10:16 - Rechtsprechung | [0] TBs | [1] PBs | Permanenter Link