advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Montag, 2. Juni 2003
Über eine neue Form der Kündigung eines Arbeitnehmers berichtet die Online-Ausgabe des Focus:
Weil kein Geld für Briefpapier mehr da war, hat ein britisches Unternehmen 2500 Beschäftigte per Handy-Botschaft entlassen. In einer SMS wurden die Arbeitnehmer aufgefordert, eine bestimmte Nummer anzurufen. Dort teilte ihnen ein Anrufbeantworter mit, dass sie mit sofortiger Wirkung ihren Job verloren hätten.
Weiterer Bericht über Heise-Online.
11:37 - Rechtspraxis | [197] TBs | [0] PBs | Permanenter Link