advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Donnerstag, 2. Februar 2006
Eine SMS an die Nummer soundso schicken - und schon hat man ein kostspieliges Klingelton-Abo am Hals. Zum Glück lassen sich Klingeltöne auch selbst erstellen - und das ab Mitte Februar sogar kostenlos. Die Softwarefirma Magix und das Bundesfamilienministerium veröffentlichen dazu eigens eine eigene Software im Netz.
[via: netzwelt.de und vowe.net]
18:52 - Telekommunikation | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link