advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 1. August 2006
Das OLG Celle (Urt. v. 20.07.2006 - Az.: 13 U 65/06) hat entschieden, dass das Einfügen eines natürlichen Namens in die "Meta-Tags" einer Internetseite einen unzulässigen "Gebrauch" dieses Namens darstellt und damit eine Namensverletzung nach § 12 BGB ist.
13:02 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link