advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Mittwoch, 9. August 2006
Einen besonderen Service für ihre Kunden wollte eine Anwaltskanzlei ihren Kunden bieten: Eine Kurzberatung ohne Termin für pauschal 20 Euro. Doch damit war das Landgericht Ravensburg gar nicht einverstanden und hat der Kanzlei die Werbung mit der Beratungspauschale verboten.

[via: Handelsblatt]
10:57 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link