advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 19. September 2006
Das Landgericht Frankfurt am Main hat der T-Online International AG auf Antrag der Verbraucherzentrale Hamburg die Verwendung mehrerer Klauseln in den Allgemeinen Geschäftbedingungen des Unternehmens untersagt (Urt. v. 28.6.2006, Aktenzeichen 2/2 O 404/05, PDF-Datei, nicht rechtskr.).

"LG Frankfurt: Vertragsklauseln von T-Online unwirksam" weiterlesen...
10:03 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link