advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Sonntag, 15. Oktober 2006
Im Anschluss an das HansOLG Hamburg hat nun auch das OLG Düsseldorf (Urteil vom 07.06.06, Az.: I-15 U 21/06) entschieden: Dem Diensteanbieter obliegen gemäß § 8 Abs. 2 Satz 1 TDG keine allgemeinen Überwachungs- oder Forschungspflichten dahingehend, ob rechtswidrige Inhalte überhaupt vorhanden sind.
09:24 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link