advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Freitag, 26. Januar 2001
Das Landgericht Berlin hat am 12.12.2000 in Sachen Speedlink ./. Symicron entschieden, daß zwischen "Explorer" und "FTP-Explorer" keine Verwechslungsgefahr im Sinne des § 14 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG und damit auch kein Unterlassungsanspruch des Markeninhabers der Marke "Explorer" besteht.
02:24 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link