advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 28. November 2006
Die Entwickler des Büropakets OpenOffice haben den ersten Release Candidate der Version 2.1 vorgelegt. Den Release Notes ist zu entnehmen, dass gegenüber der Vorversion einige Fehler behoben wurden. Außerdem wurde die Suchfunktion verbessert.

Der Release Candidate 1 steht für Interessenten in Ausgaben für Windows, Linux und Solaris zum Download bereit. Für den produktiven Einsatz empfehlen die Entwickler die aktuelle Version 2.0.4.

[via: Heise-Online]
19:58 - Software | [26] TBs | [0] PBs | Permanenter Link