advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 23. Januar 2007
Vor dem europäischen Markenamt läuft derzeit der Versuch, das Paragraphenzeichen zu monopolisieren, berichtet Markenbusiness:
Im September 2006 hatte die Kanzlei Linklaters für die juristische Person Troy Moorhouse aus Brooklyn, USA, die Marke beim HABM (Harmonisierungamt für den Binnenmarkt) angemeldet. Derzeit läuft die Prüfung auf absolute Eintragungshindernisse.

Geschützt werden sollen: Men's, women's and children's clothing and accessories, namely shirts, pants, sweatshirts, t-shirts, hats, scarves, gloves, footwear, coats, jackets, sweaters. Alles Waren aus der Produktklasse 25.
18:34 - Rechtspraxis | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link