advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Sonntag, 4. Februar 2007
Urteil des AG München vom 16.11.06, AZ 161 C 29330/06: Die Bitte an einen Emailempfänger, mitzuteilen, ob er in einem Emailverteiler aufgenommen werden will – sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren – ist keine Belästigung und muss daher hingenommen werden.


"Bestätigungsmails bei Double-Opt-In kein Spam" weiterlesen...
14:20 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link