advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 24. Juni 2003
Die gesetzliche Buchpreisbindung gilt auch für Bundesländer, die zentral Lernmittel beschaffen möchten. Dies entschied nun der Kartellsenat des Bundesgerichtshofes. Danach dürfen Buchhändler beim Verkauf von Schulbüchern an ein Bundesland keine Rabatte gewähren.

[via: sueddeutsche.de]
16:09 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link