advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Donnerstag, 3. Juli 2003
Karl-Friedrich Lenz berichtet, dass eine japanische Firma beim japanischen Patent- und Markenamt beantragt hat, sich "Blog" als Marke schützen zu lassen und nennt dies eine hinterletzte Oberfrechheit.

In Deutschland war man schneller: Im Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamts ist zwar der Begriff "Blog" (noch) nicht verzeichnet; mittlerweile würde es - jedenfalls in den einschlägigen Dienstleistungsklassen - wahrscheinlich auch sehr schwer sein, diesen Begriff als Marke geschützt zu bekommen.

Der Begriff "Weblog" ist als Wort-/Bildmarke jedoch seit dem 25.10.2001 in Deutschland, seit dem 20.08.2002 unter der Registernummer 002301455 als EU-Gemeinschaftsmarke eingetragen - und das tatsächlich in den einschlägigen Dienstleistungsklassen.

07:38 - Rechtspraxis | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link