advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Montag, 14. Juli 2003
Schon im März 2003 entschied das OLG Stuttgart, dass Käufe auf Messen und Ausstellungen in der Regel keine Haustürgeschäfte darstellen und Verbraucher solche Verträge daher nicht nach § 1 HWiG a.F. (jetzt § 312 BGB) widerrufen können.
11:58 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link