advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Freitag, 15. August 2003
Der Hamburger Senat hat allen Diskussionen um die Ausstellung "Körperwelten" ein Ende bereitet. Die umstrittene Leichenschau wird ohne Auflagen in der Hansestadt zu sehen sein. Wie der Sprecher des Senatsamtes für Bezirksangelegenheiten am Donnerstag mitteilte, sehe das Amt "keinen Anlass zum Einschreiten".
[via: NDR-Online]
12:32 - Lokales | [71] TBs | [0] PBs | Permanenter Link