advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Samstag, 16. August 2003
Ein DSL-Kunde der Deutschen Telekom hat beim Landgericht München eine einstweilige Verfügung (EV) gegen den "Rosa Riesen" erwirkt, die es der Telekom verbietet, den DSL-Anschluss des protestierenden Kunden zu sperren.
[via: Heise-News-Ticker]
[Weitere Informationen] NetZeitung
17:52 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link