advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Mittwoch, 20. August 2003
Das Manager-Magazin beschäftigt sich in einem Artikel in der Rubrik "Online-Anwälte" mit der Frage der Zulässigkeit und Machbarkeit einer Online-Abwicklung von Scheidungsverfahren nach deutschem Recht:
Kümmern Sie sich auch lieber um "ernsthafte Angelegenheiten" als um Ihre Scheidung? Mit solchen Slogans wirbt eine amerikanische Scheidungs-Website für ihren Service. Der wird neuerdings auch in Deutschland angeboten. Allerdings mit Abstrichen.
13:27 - Rechtsinfos | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link