advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Mittwoch, 27. August 2003
Post vom Steinadler-Verlag:
Im Laufe mehrerer Jahrzehnte, in denen ich intensiv in zahllosen Archiven Ahnenforschung betrieben habe, bin ich über mehrer Quellen regelmäßig auf Informationen zum Familiennamen Heng gestoßen. Nach einer gründlichen Daten-Bestandsaufnahme habe ich beschlossen, die interessante Geschichte Ihres Namens in Buchform zu veröffentlichen.
Ja klar.

Neben einer "mehrere Jahrhunderte zurück bis ca. 1625" reichenden Chronik meines "jahrhundertealten Namens" erhalte ich bei einer Bestellung im Vorverkauf für nur € 49,95 weitere Informationen über die Geschichte der Heraldik, ein "prächtiges Familienwappen Heng" und ein "Kompendium zur Erläuterung" des Einstiegs in die Familienforschung. Na, das habe ich mir doch schon immer gewünscht.

Tatsache ist: Der Steinadler-Verlag ist schon länger einschlägig bekannt, das Rheinhessenarchiv :: GeneaLog warnte schon Anfang des Jahres und bewahrte - den Kommentaren nach zu urteilen - viele Betroffene vor einer Bestellung. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Verbraucherschützer warnen. advobLAWg schließt sich an.
12:08 - Rechtspraxis | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link