advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Sonntag, 31. August 2003
Es gibt sie immer wieder: Menschen, die mit der Hoffnung auf Millionengewinne wöchentlich Beträge von bis zu 700 Euro an dubiose Anbieter zahlen. Und das nur, weil diese in entsprechenden Verträgen innerhalb eines Jahres einen "Fünfer", "Sechser" oder die garantierte Auszahlung des mehrfachen Einsatzes versprechen. Nicht nachvollziehbar...

[via: Focus-Online, Spiegel-Online, tagesschau.de, Manager Magazin]
18:50 - Rechtspraxis | [111] TBs | [0] PBs | Permanenter Link