advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 2. September 2003
Das Bundeskriminalamt (BKA) hat am vergangenen Freitag einen erneuten richterlichen Beschluss gegen das AN.ON-Projekt erwirkt (wir berichteten). Mit diesem Beschluss des Amtsgerichts Frankfurt am Main wurde die Durchsuchung der Räume des AN.ON-Projektes an der Technischen Universität Dresden (TU) angeordnet, um für polizeiliche Ermittlungen einen Protokolldatensatz aufzufinden, der auf der Grundlage einer zwischenzeitlich außer Vollzug gesetzten richterlichen Anordnung aufgezeichnet worden war.

[zur vollständigen Pressemitteilung des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein]
[Weitere Informationen auch bei Heise Online]
17:52 - Rechtspraxis | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link