advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Mittwoch, 24. September 2003
Und noch ein Verzeichnis wurde in Betrieb genommen:
Die Regulierungsbehörde hat eine Datenbank online gestellt, die Informationen zu allen registrierten Dialern enthält. Für die Registrierung muss das Dialer-Programm bestimmte Mindestanforderungen erfüllen: Das Programm muss deutlich auf die kostenpflichtige Verbindung und deren Preise hinweisen und eine ausdrückliche Bestätigung des Kunden verlangen. Eine "Weiter"-Schaltfläche ist dafür nicht ausreichend.

Seit 15. August ist die Registrierung von Dialern zwingend vorgeschrieben; der Anbieter hat nur dann einen Anspruch auf Zahlung, wenn das für die Einwahl verwendete Dialer-Programm von der Regulierungsbehörde überprüft und registriert wurde.
Die Regulierungsbehörde stellt auf ihrer Internetsite ein Programm zur eindeutigen Identifizierung eines Dialers zur Verfügung, um diesen dann mit den in der Datenbank eingetragenen Dialern vergleichen zu können.

[via: Heise-News-Ticker]
15:45 - Datenbanken | [103] TBs | [0] PBs | Permanenter Link