advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Montag, 27. Oktober 2003
Die RegTP hat erstmals das neue Gesetz zur "Bekämpfung des Missbrauchs von 0190er-/0900er-Mehrwertdienste-Rufnummern" angewandt, um insgesamt 398.791 Dialern die Lizenz zu entziehen, nachdem ein Unternehmen die Behörde mit den Dialer-Registrierungen überschwemmt hatte. Die dazugehörigen Telefonnummern müssen sofort abgeschaltet werden. Des weiteren wurde dem Betreiber bei Androhung eines Zwanggeldes verboten, Rechnungen zu den Nummern zu erstellen.

[via: Heise-News-Ticker]
14:37 - Rechtspraxis | [127] TBs | [0] PBs | Permanenter Link