advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 28. Oktober 2003
Die zweite Auflage des Buches soll geschwärzte und überarbeitete Passagen enthalten, einzelne Abschnitte sollen entfernt worden sein. Gleichwohl erwirkte der Hamburger Medienrechtler Matthias Prinz gegen das neue Buch insgesamt fünf Einstweilige Verfügungen vor dem Landgericht Hamburg.

[via: stern.de]
01:15 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link