advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Freitag, 31. Oktober 2003
In Konsequenz des BverfG-Urteil (s. Eintrag v. 24.09.03) hat die baden-württembergische Kultusministerin Annette Schavan einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der Lehrerinnen das Kopftuch-Tragen im Unterricht untersagt. "Das Kopftuch sei weniger ein religiöses Symbol als ein Zeichen für die politische Unterdrückung im Islam, sagte Schavan bei der Vorstellung des Entwurfs" lt. Spiegel online.

[via: labertasche.de mit Links zu weiteren Berichterstattungen, ergänzend hierzu: faz.net]
10:56 - Gesetzgebung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link