advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Dienstag, 13. Januar 2004
akademie.de stellt ein neues 'Remove Hidden Data'-Tool von Microsoft vor, mit dessen Hilfe sich unerwünschte Datei-Informationen aus Office-Dokumenten spurlos entfernen lassen:
Ob aus dem Quelltext in jedem Einzelfall tatsächlich sämtliche unerwünschten Informationen getilgt sind, werden erst künftige Enthüllungen (oder deren Ausbleiben) erweisen. In heiklen Fällen sollten Sie in jedem Fall weiterhin auf Nummer Sicher gehen und bei der Übermittlung an Dritte Alternativ-Formate verwenden (wie zum Beispiel PDF oder ASCII-/ANSI-/Unicode-Text).
16:41 - Software | [1] TBs | [0] PBs | Permanenter Link