advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Freitag, 23. Januar 2004
Mieter dürfen nicht dazu verpflichtet werden, den Parkettboden in ihrer Wohnung regelmäßig abzuschleifen und zu versiegeln. Entsprechende Klauseln im Mietvertrag sind unwirksam, hat das OLG Düsseldorf entschieden (Az.: 10 U 46/03).

[via: n-tv.de]
11:53 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link