advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Montag, 26. Januar 2004
Die Rock-Legenden Peter Gabriel und Brian Eno wollen eine Gewerkschaft für Musiker gründen. Denn im Zeitalter der digitalen Raubkopie brechen die Einnahmen der Berufskollegen weg. Und bei den neuen Erlösmodellen im Internet sollten die Musiker nach Auffassung Gabriels ein gehöriges Wörtchen mitreden.

[via: sueddeutsche.de, siehe auch Heise-Online]

Update: sueddeutsche.de - Ein Pups am Ende der Wertschöpfungskette
18:50 - Internet | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link