advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Mittwoch, 7. April 2004
Spiegel-Online:
Ist das, was sich ARD und ZDF online aus Gebührengeldern finanziert leisten, Teil der "Grundversorgung" oder sind Teile davon "rein kommerziell", wie EU-Kommissar Mario Monti meint? Das könnte das Aus für Joint Ventures wie ZDF/T-Online bedeuten - und eventuell sogar Rückzahlungen illegaler "Quersubventionen".
22:58 - Rechtspraxis | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link