advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Donnerstag, 22. April 2004
Das Landgericht Bielefeld hat die Entscheidung des Amtsgerichts Gütersloh vom 21.11.2003 - Az: 14 C 553/03 bestätigt, mit dem die Empfängerin des Spieleinsatzes aus dem «Herzkreis»-Pyramidenspiel zur Rückerstattung der erhaltenen 5000 Euro verurteilt worden ist. Begründung: Die Klägerin war zuvor nicht über den Charakter des Spiels informiert worden. Das Urteil steht noch nicht im Volltext zur Verfügung.

[via: Netzeitung.de]
09:47 - Rechtsprechung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link