advobLAWg - Rechts- und InternetNews

Samstag, 7. August 2004
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) hat die Entwürfe für eine neue Telekommunikations-Kundenschutz-Verordnung (TKV) und für eine Telekommunikations-Nummerierungs-Verordnung (TNV) vorgelegt. Vorgesehen sind u.a.
  • die Verbesserung des Kundenschutzes, wie die Möglichkeit der Sperrung von Kurzwahldiensten, der Einführung von "Warn-SMS" und "Handshake-SMS",
  • neue Pflichten bei der Abrechnung durch TK-Anbieter, so u.a. das Recht auf einen kostenlosen Einzelverbindungs-Nachweis auf Online-Verbindungen und die Pflicht der Angabe von ladungsfähigen Anschriften und kostenfreien Servicenummern der Anbieter.
Weitere Informationen auch über den Kollegen Dr. Bahr.
19:23 - Gesetzgebung | [0] TBs | [0] PBs | Permanenter Link